0

Done’s Biergarten in Neu-Ulm

Done’s Biergarten in Neu-Ulm

Done’s Biergarten, ein Original mit Charme

Zwischen den Schrebergärten gegenüber des Donaubads, versteckt sich hinter rosa Rosenhecken ein Biergarten der etwas anderen Art. Done’s Biergarten ist ein echtes Original, denn seine Historie reicht zurück bis in die 60er Jahre. Done, ein geselliger Schrebergartenbesitzer hatte schon immer ein Händchen für gute Gastfreundschaft. Deshalb saßen seine Freunde abends nach dem Freibadbesuch auch immer am liebsten in seinem Garten beisammen. Mit der Zeit wurden es immer mehr und so entstand nach und nach ein richtiger Biergarten. Erik, der das Etablissement seit 1989 führt, erzählt dass damals vor allem die Leberkäswecken äußerst beliebt waren: „Es war lange Zeit Tradition nach dem Baden beim Done noch auf nen „LKW“ vorbeizuschauen“.  Seit damals wurde das kulinarische Angebot noch einmal ordentlich aufgestockt. Besonders Fleischesser kommen bei den hausgemachten Speisen voll auf ihre Kosten. Kein Wunder, ist doch der Chef selbst ein ehemaliger Metzgermeister. „Wir legen den Schwerpunkt vor allem auf gutbürgerliche Küche“. Nicht nur im Sommer ist hier was geboten. Während der kalten Jahreszeit können die Gäste in der gut beheizten Holzhütte platz nehmen. Jedes Jahr kommen daher viele Stammgäste zur allseits beliebten Weihnachtsfeier.

 

Öffnungszeiten
Montag – Freitag:         9:00 Uhr – 22:00 Uhr
Samstag / Sonntag:   10:00 Uhr – 22:00 Uhr

 

Map

Johannes Kolb
Johannes Kolb

Hauptberuflicher Praktikant, Kinderdompteur und angehender Pixelschubser. Im Juni 2018 besuchte uns Johannes, angehender Mediengestalter, für zwei Wochen um Praxiserfahrung in einer Werbeagentur zu sammeln. Nebenbei hat er nach einem Blogger-Crashkurs einige Beiträge für #sowasvonulm erstellt. #praktikant #bloggercrashkurs #mediengestalter #zweiwochen

Bisher sind keine Kommentare vorhanden.
Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar